Juventuswelt
Herzlich willkommen im ersten deutschsprachigen Juventus Forum, auf der Juventuswelt!

Wenn du noch kein Profil bei uns erstellt hast, kannst du dies mit einem klick auf "Anmelden" ändern.
Die Anmeldung ist natürlich 100% kostenlos und innerhalb einiger Minuten abgeschlossen.

Falls du schon bei uns registriert bist, klicke auf "Login" und logge dich ein.

Wir wünsch dir noch viel Spaß auf der Juventuswelt.
Partner
Gianluigi Buffon International

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 14]

1 Estate Mercato 2014/2015 am Do Apr 17, 2014 11:11 am

OneLove1897

avatar
Autor
Autor
Laut diversen Medien sollen Gabbiadini und Rugani ab Sommer in den Kader integriert werden.
Auf Links soll Lulic ein heißes Thema sein.

2 Re: Estate Mercato 2014/2015 am Do Apr 17, 2014 11:27 am

Manuel86


Veteran
Veteran
halte ich für sehr positiv, allerdings dachte ich dass eher Immobile kommt.
Kann jemand was zu ihm sagen, was mit ihm passieren soll.
Top Torschütze der Serie A, italienischer Nationalspieler sollte auch beim besten italienischen Verein spielen!!!

3 Re: Estate Mercato 2014/2015 am So Mai 04, 2014 11:03 am

OneLove1897

avatar
Autor
Autor
Angeblich ist man sich mit Nani und ManUtd. einig, dass er im Sommer für 5 Mio. plus 2 Mio. Bonus und einem Jahresgehalt von 4 Mio. zu uns wechselt.

4 Re: Estate Mercato 2014/2015 am So Mai 04, 2014 12:39 pm

juve1992


Autor
Autor
Transfer von nani ist angeblich durch! Mehrere Medien berichten dies und 5 Millionen ist echt gut

5 Re: Estate Mercato 2014/2015 am So Mai 04, 2014 12:42 pm

OneLove1897

avatar
Autor
Autor
Wäre der erste Wunschspieler von Conte. Angeblich möchte er einen aus Suarez, Cavani oder Mandzukic. Bitte keinen Mandzukic!

6 Re: Estate Mercato 2014/2015 am So Mai 04, 2014 12:48 pm

juve1992


Autor
Autor
Also wenn liverpool suarez mit Pogba 1 zu 1 tauschen möchte hätte ich nix gegen der typ ist der Hammer! Aber sonst leider nicht machbar weder suarez noch cavani.

7 Re: Estate Mercato 2014/2015 am So Mai 04, 2014 2:19 pm

Manuel86


Veteran
Veteran
Nani 4 Mio jahresgehalt??
Oh man, das einzig positive ist die ablöse.
Nani kann doch bitte nicht einer der wunschspieler von conte sein. Ok, für die kaderbreite kann man ihn holen, aber so vviel Gehalt für einen der alle paar Spiele mal ein gutes Spiel macht.

Welche Position soll er bei uns spielen???
Solange es keine vollzugsmeldung von juve gibt, bete ich, dass das so nicht zustande kommt.

Ich darf garnicht darüber nachdenken, dass ein ersatzspieler von manU (11 Spiele - 0 Tore) bei uns 4 Mio verdienen soll.

Zuerst hört man vin sanchez, und jetzt soll nani kommen. Sollte es wirklich so kommen, hat man einfach wieder anstatt des besseren den günstigeren (zumindest was die ablöse betrifft) genommen



Zuletzt von Manuel86 am So Mai 04, 2014 2:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : -)

8 Transfer am So Mai 04, 2014 2:53 pm

Hamburg89


Gast
zum Nani Transfer,

bis vor 2 Jahren hat er noch auf weltklasseniveau gespielt, vll kommt er dort wieder. Asamoah ist ja nun auch keiner Spieler der uns weiter bringt und wirklich mal gute akzente setzt. Wer sagt denn nicht das Sancez auch noch kommt, ich meine 5mio wird das Budget für die kommenden Saison noch nicht mal ansatzweise ausgeschöpft sein. Dann spielen nani und sancez im rechten und im linken mittlefeld und lichtsteiner ersetzt caceres, damit einfach mal mehr offensiver schwung in die mannschaft kommt!

Zum Sturm:

brauchen wir unbedingt 2 neue, man einfach international gesehen das die uns nicht weiterbringen, ich persönlich würde mandzukic und immobile verpflichten. Immobile hat es in meinen Augen einfach verdient, wer soviele Tore bei einem "schlechten Verein" schießt, das man ihn berücksichtigt. Tevez ist grundsätzlich ein guter und er wirbelt auch, aber leider gottes hat er international ein Tor erzielt, das ist einfach viel zu wenig.

Wir müssen die Mannschaft neu aufstellen, national ist man dort wieder wo man hingehört aber interantional ist es noch ein weiter weg!

9 Re: Estate Mercato 2014/2015 am So Mai 04, 2014 3:10 pm

Manuel86


Veteran
Veteran
Asa sehe ich schon einiges über nani, und nur weil einer vor 2 Jahren auf weltklasse Niveau gespielt hat, hat er meiner Meinung nach nicht 4 Mio verdient.

Würde mich sehr wundern, wenn nani (RA) auf einmal LM/LV spielen würde. Dafür ist er viel zu schwach, wie schon geschrieben, für die kaderbreite als Backup ist er ok, würde aber viel zu viel verdienen.

Und wie kommst du darauf, dass lichti caceres ersetzen soll?? Lichti gehört nicht in die 3 er Kette, er hat seine stärken als RV/RM.

Ich hoffe dass sanchez kommt, kann mir nicht vorstellen, dass wenn man conte fragt, wer seine wunschspieler sind, dass er sagt: nani, der spielt zwar nicht stamm, ist nicht in Form, kostet viel zu viel Gehalt, aber den wünsch ich mir.

10 Re: Estate Mercato 2014/2015 am So Mai 04, 2014 3:39 pm

OneLove1897

avatar
Autor
Autor
Also Conte wollte Nani schon vor 2 Jahren zu uns holen. Bei Manchester verdient er aktuell 6 Mio. Für die genannten Konditionen würde er uns, auf drei Jahre gesehen, max.19 Mio kosten. Das könnte man für einen Spieler, der schon auf Weltklasse Niveau gespielt hat in Kauf nehmen. Sein Transfer würde auch ganz klat auf ein 4-3-3 hinweisen. Conte hat schon mehrmals bewiesen, dass er aus bereits abgeschriebenen Spielern nochmal alles raus holen kann. Barzagli, Pirlo und Llorente als beste Beispiele.

11 Re: Estate Mercato 2014/2015 am So Mai 04, 2014 4:26 pm

JuveFan1995

avatar
Autor
Autor
Ich hoffe das Nani nicht kommt und zum Thema Weltklasse, wenn er damals so gut war dann wäre er heute noch bei Man U stammspieler. Ist er aber nicht. Und ich würde lieber 20 mio. ablöse mehr ausgeben für einen jetzigen Weltklasse Sanchez anstatt für einen Bankdrücker 20 mio. weniger der mal vor 2 Jahren gut war und vom unterhalt genau so teuer wie ein Weltklassespieler wäre.

Das ist schwachsinn ich hoffe das Sanchez kommt.

12 Re: Estate Mercato 2014/2015 am So Mai 04, 2014 4:35 pm

Manuel86


Veteran
Veteran
Vor 2 Jahren war er auch noch Klasse. Das einzige, wo er in den letzten 2 Jahren aufgefallen ist, dass er immer wieder mit Transfers zu juve in Verbindung gebracht wurde.

Sollte ein 4-3-3 vorgesehen sein, wäre der Transfer nachvollziehbar.
Ich hoffe trotzdem noch immer auf sanchez, denn mit nani als einser RA kann ich mir nicht vorstellen.
Sollten wir die Flügel mit tevez, sanchez, nani, gio und ev berardi besetzen, wäre das schon klasse.
Vorallem könnte man sehr gut rotieren.

Aber wie schon geschrieben, ich freue, bzw ärgere mich erst, wenn Transfers fix sind.

13 Re: Estate Mercato 2014/2015 am So Mai 04, 2014 4:55 pm

OneLove1897

avatar
Autor
Autor
Nani war unbestritten Weltklasse. Ein Nani in Form bringt genau das Tempo mit welches uns fehlt. Des weiteren schließt ein Nani Transfer, einen Sanchez nicht aus. Marotta und Conte fuhren bisher sehr gut mit den Low Coast Transfers. Einen Versuch ist allemal wert. Ich bin kein Fan von Nani, aber für diese Konditionen wäre es sicher kein problem.

@JuveFan1995
Sanchez wird ziemlich sicher nur möglich sein, wenn uns Pogba verlässt. Bleibt Pogba ist ein Nani top für unsere finanziellen Mittel.

14 Re: Estate Mercato 2014/2015 am So Mai 04, 2014 8:30 pm

juve1992


Autor
Autor
Barzagli pirlo waren auch nicht auf Top Niveau bevor sie zu juve kamen und nani als stammspieler war Weltklasse! Für nur 5 Millionen kann man nix sagen Top transfer!!!

15 Transfer am So Mai 04, 2014 10:08 pm

Hamburg89


Gast
Fakt ist doch ganz klar das man an unserem aktuellen kadar was ändern muss. Wir müssen viel mehr in die offensive gehen. Ein lichtensteiner mit caceres zu ersetzen ist doch gar nicht so schlecht. Caceres ist zwar bemüht aber wirklich weiter bringt er uns auch nicht. Lichtensteiner soll dann den typischen Lahm machen hinten alles dicht halten und ab und zu nach vorne stoßen, er rennt ja so gerne, somit die beste position.

Was Juve braucht sind offensive LM und RM also bildhaft gesprochen ein Ribery und Robben. In meinen Augen könnte das Nani und Sancez machen, wäre eine super Flügelzange. So lange Juve das Kadar nicht offensiver gestaltet, werden wir uns weiter nach internationalen Spielen, den Mund zereißen, wie scheiße sie doch gespielt haben. Mal ehrlich wir sind aus der Gruppenphase ausgeschieden weil wir es nicht geschaft haben Gala zu Hause zu schlagen oder Koppenhagen auswärts zu schlagen. Wir sind nicht ins Finale d`home eingezogen, weil wie zu Hause nicht ein Tor geschossen haben. Und das kann man nicht entschuldigen. Und wenn die Vereinsführung das nicht kappiert und nicht ändert, werden wir in den nächsten Jahre weiter international nichts erreichen.

Das man Sancez nur stemmen kann wenn man Pogba verkauft, das ist doch absoluter quatsch. Wenn wir Gio, Vucinic, Q27, verkaufen, noch ein bissl was drauf legt dann ist er da. 40mio sinnvoll investiert, kann man schon was erreichen. Aber wenn man anstelle Spieler holt wie Osvaldo, Isla, Padoin dann wird das nicht. Das sind die Fakten.!!!!

Pogba muss ganz klar gehalten werden - der Stern von Turin!!!

Meine Wünsche:
Sancez, Immobile

16 Re: Estate Mercato 2014/2015 am Mo Mai 05, 2014 1:03 am

Sysyphos


Neuling
Neuling
Ich denke man hat gesehen was Conte schon alles aus abgeschriebenen Spielern rausholt.
Nani kann ich mir gerade in Bezug auf 4-3-3 sehr gut vorstellen. Hat einiges an CL Erfahrung und spielte sogar in einem CL Finale.
Denke dass er doch das notwendige Level mitbringt, damit wir wieder mal ein Halbfinale der CL sehen. Und darum geht es: Dass wir in der CL in den nächsten Jahren konstant ab dem CL 1/4 Finale mitspielen, dann kommt mehr Geld, dann kommen weiter Spieler die man nicht lange überreden muss um bei Juve zu spielen und irgendwann wird mal ein Finale rausschauen und evtl. auch ein Sieg - gut Ding braucht Weile - clever Wirtschaften und dann mal die Ernte einfahren.
Diese "ich kaufe jetzt 5-7 Weltklassespieler und hoffe dass ich damit die CL gewinne" wie es sehr sehr häufig bei europäische Clubs vorkommt, kann man vergessen. Kostet nur Geld und Erfolg ist auch keiner garantiert, siehe City, siehe PSG. Langfristig eine Stufe nach der anderen nehmen, das zahlt sich aus.

Wenn noch ein guter Mann für den linken Flügel kommt, dazu Sanchez und Immobile, dann hätten wir für nächste Saison einen Topkader, wo man nicht nur die Meisterschaft holen kann, sondern auch mind. ins Viertelfinale der CL kommen sollte.
Dann fehlt nur mal ein geeigneter Ersatz für Pirlo - trotz seiner Genialität, nimmt uns Pirlo viel Geschwindigkeit aus dem Spiel, ist meine Meinung und langsam baut er ab.

Aber ein Sturm mit den Alternativen Tevez, Llorente, Giovinco, Sanchez, Immobile - da könnten wir uns alle 10 Finger abschlecken. Haben alle ihre Qualitäten und so kann wirklich gut rotiert werden.
Außerdem kann Conte mit so einem Kader auch während dem Spiel, je nach Anlass sogar von 4-3-3 auf 3-5-2 umstellen. Was meint ihr wenn eine taktische Verinnerlichung praktisch da ist, wie das jede Mannschaft umhauen kann.

17 Re: Estate Mercato 2014/2015 am Mo Mai 05, 2014 6:46 am

Manuel86


Veteran
Veteran
wie gesagt, als Rotationsspieler für diese Ablöse sehr gut. Nur die 4 Mio sind schon sehr viel, wenn man die leistung der letzten 2 Jahre beachtet.
Es gibt viele Spieler die Erfahrung haben auch schon im CL Finale standen und uns trotzdem nicht weiterhelfen.
Das ist für mich absolut kein Argument ihn zu verpflichten, da gibt es andere - bin mir nur nicht sicher ob die positiven oder negativen überwiegen.

Muss dazu sagen, dass ich bei Tevez und Llorente schon sehr skeptisch war. Vl. überzeugt er uns wirklich alle und findet zu alter stärke.

Man soll auch nicht X Mio für spieler ausgeben, aber ein Transfer pro Saison um ca 30 Mio sollte normal für einen Verein wie Juve tragbar sein.

Für mich ist Nani wenn man das Gehalt betrachtet eine sehr teure Wundertüte. Hätte eine Leihe mit KO für sinnvoller erachtet, natürlich muss da erst mal ein Verein mitspielen und da ManU ihn anscheinend loswerden will, war/ists nicht möglich.

Sollte das mit Nani wirklich durch sein, kann man sich jetzt zumindest auf die wichtigen Baustellen konzentrieren. (LV - hoffentlich Lulic oder Digne, RA hoffentlich Sanchez, Immobile und Pogba halten)

18 Re: Estate Mercato 2014/2015 am Mo Mai 05, 2014 7:25 am

Pogboom

avatar
Supermember
Supermember
Ich pflichte da Manual86 bei. Nani war damals mit Ronaldo eine ziemlich gefährliche Flügelzange bei United. Doch das ist schon Jahre her. Jetzt da es Man United gar nicht läuft, hat er kaum Einsatzzeiten. Klar, er war auch verletzt, aber ansonsten zeugt das nicht wirklich von "er wird uns weiterbringen".
ABER: Wenn Conte ihn will, dann hat er einen Plan und dann vertraue ich unserem Trainer auch! Also bleibt wieder nur abwarten, Tee trinken, heute Abend Juve schauen und den Titel feiern!

Goethe schrieb ein Mal folgendes:
Willst du immer weiter schweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah.

Und ich bin der Meinung, Juve sollte sich auch etwas daran halten. Schliesslich hat man Spieler wie Immoblile, Gabbiadini, Berardi, Fausto Rossi oder Zaza, welche eine gute bis sehr gute Saison bei ihren Vereinen spielen und dazu bereits zu 50% Juventus Turin "gehören". Warum also nicht ihnen eine Chance geben? Warum immer im Ausland alternde Spieler verpflichten und für diese noch viel Geld in die Hand nehmen?

Klar würde ich mich über einen Sanchez freuen, aber das Gesamtpaket muss auch stimmen. Damit meine ich die Ablöse, das Gehalt und auch das Standing das er erwartet.
Meiner Meinung nach kann es nicht sein, dass ein Spieler, auch wenn er von Barca kommt, mehr verdient als gestandene Turiner wie Buffon, Chiellini oder Marchisio. Ausnahmen bestätigen die Regel klar. Aber es wird wohl kein Messi, Ronaldo oder Bale den Weg nach Turin finden.

Lieber mit einem jungen wie Berardi Versuchen ihn auf Internationales Niveau zu heben, als einen zu teuren Spieler zu verpflichten, der das Mannschaftsbild aus dem Rahmen hebelt!

Meiner Meinung nach sollte ein Italienischer Verein auch eine gewisse Anzahl an Landsmänner im Team, auch in der ersten 11, haben. Momentan geht das noch halbwegs wenn man beide Augen zumacht, auf, aber wie sieht es in paar Jahren aus? Stehen wir dann da wie City, PSG oder Arsenal? Lieber nicht!

Edit:
Eurosport.com schrieb:Gerüchte, nach denen sich der Verein vom französischen Star Paul Pogba trennen könnte, um mehr Spielraum auf dem Transfermarkt zu haben, wurden entschieden dementiert. Auch mit Trainer Antonio Conte wolle Juve unbedingt weitermachen, versicherte Marotta.

19 Re: Estate Mercato 2014/2015 am Mo Mai 05, 2014 9:35 am

OneLove1897

avatar
Autor
Autor
Die Saisob ist "vorbei" und die Gerüchte werden noch mehr. Angeblich wird Quagliarella mit Lulic getauscht. Gabbiadini kommt zurück und Berardi bleibt bei Sassuolo wenn sie nicht absteigen, ansonsten wird er wohl wo anders hin verliehen. Immobile wird zuiemlich sicher zu Geld gemacht. Dortmund und Atletico Madrid sind die heißesten Kandidaten.

20 Re: Estate Mercato 2014/2015 am Mo Mai 05, 2014 10:07 am

Manuel86


Veteran
Veteran
Ich denke auch, dass da die kuriosesten Gerüchte aufkommen.
Warten wir mal ab bis die ersten vollzugsmeldungen kommen.
Halte das Lulic Gerücht für durchaus realistisch, allerdings nur wenn wir noch ein paar Mio´s drauflegen.

Auf Gabbiadini bin ich gespannt, ist mir jetzt nicht mit außergewöhnlichen leistungen aufgefallen.
Immobile wäre schade, vorallem, da wir kaum richtige MS haben.

Wichtig ist es spieler, die wir nicht mehr benötigen so gut wie möglich zu verkaufen.

21 Re: Estate Mercato 2014/2015 am Mo Mai 05, 2014 10:37 am

JuveFan1995

avatar
Autor
Autor
Hamburg89 schrieb:Wenn wir Gio, Vucinic, Q27, verkaufen, noch ein bissl was drauf legt dann ist er da. 40mio sinnvoll investiert, kann man schon was erreichen.

Barca hat sich dazu geäußert und sie verlangen für Sanchez "nur" 25 mio. € also ist es sehr wahrscheinlich das er kommen kann zumal es keine übertriebene Summe ist, da er auch echt gute Leistungen bringt und noch 2 Jahre Vertrag besitzt.

Und ich würde es echt scheiße und dumm von Juve finden Immobile zu verkaufen. Ich sehe das jetzt schon kommen wenn Juve ihn verkäuft, dann wird er ein Weltklassestürmer. 100%!!!!

Also lieber mal ein bischen Selbstbewusstsein zeigen und ihn für Juve gewinnen und ihn ne Chance geben.

Außerdem denke ich, dass Juve iener der Finanziell Stärksten Vereine in Europa ist, da sie alleine schon letzte Saison in der CL besterverdiener mit 70mio.€ waren. Stellt euch mal vor die hätten das gewonnen! Dann wären das locker 90 mio.€ gewesen.
Und wegen ihrer hervorragenden Transferpolitik.
Ich glaube daher, dass sie keine Finanziellen schulden haben, weil wenn man auf die Transfers der letzten Jahre schaut war eig. nur die erste Meistersaison unter Conte sehr teuer mit 120 mio. € so in etwa der Rest haben wir nie mehr als 70 mio.€ ausgegeben.

Zum Gerücht Pogba habe ich einiges zu Berichten.
Also erstmal habe ich gelesen, dass Pogbas Berater letzte Woche sich mit Marotta und Co zusammengesetzt hat um einen Vertrag mit "viel bessere"n Konditionen aus zu handeln(Quelle Goal und andere Medien)
Und zum anderen ist bzw kann eig nurnoch Real ernsthaft viel Geld für ihn in die Hand nehmen, weil:

City und PSG sich nicht an das Financial Fairplay gehalten haben und sie nun Stafen auferlegt bekommen.

Zum einen müssen sie in der CL mit einem kleineren Kader als die anderen Vereine antretten und zum anderen bekommen sie noch eine satte Geldstaffe (nicht bekannt) und müssen sich in der kommenden Transferperiode deutlich mit hohen Ausgaben zurückhalten, sonst droht ein rausschmiss aus der Champions League.

Das heisst wiederrum das es nix wird mit den 70 mio. € in die Hand nehmen und Pogba verpflichten.

Und wenn man dann wiederrum auf Real schaut haben wir eig. auch nix zu befürchten. Zidane schmiert ihm ja Regelrecht Honig um den Mund, aber schaut doch mal bitte aufs Mittelfeld bei Real.

Die haben eine Überzahl an Mitelfeldspielern und wenn Pogba schlau ist erkennt er dass und wird sich sicherlich fragen was soll ich denn dann da.

Also ich denke es wird Positiv ausgehen.

Ich finde die Regelung der Uefa zwar ziehmlich unfair, das Paris und City eine eig. noch recht milde Stafe bekommen währenddessen Malaga 2 Jahre nicht mehr in der CL/EL spielen darf.
Aber das ist wirderum ein anderes Thema

Fakt ist:

Sanchez ist wahrscheinlich, mit Pogba ist so gut wie verlängert und Immobile und Berardi sollen zu uns ins Bot geholt werden ohne wenn und aber.

22 Re: Estate Mercato 2014/2015 am Mo Mai 05, 2014 10:46 am

OneLove1897

avatar
Autor
Autor
Das wird das große Problem werden. Quagliarella und Vucinic werden wir quasi verschenken müssen. Es ist noch immer Schade das der Deal mit Inter in der Winterpause nicht geklappt hat. Vielleicht sind sie im Sommer aber nochmals so doof und bieten uns Guarin für Vucinic an. Wer weiß ?
Gabbiadini hat klasse Anlagen. Ist zwar nicht der Topscorer aber ein Arbeiter. Wäre für mich ein weiterer Schritt in Richtung Systemwechsel. Auf LA ist er am besten aufgehoben. Auch das Immobile kein Thema sein soll spricht gegen ein 3-5-2, denn ich gehe nicht davon aus dass Tevez für die Aussen geplant ist.
LA: Gabbiadini, Giovinco
MS: Tevez, Llorente
RA: Nani, evtl. Sanchez

Ich wünsche mir ja noch immer das 4-2-4. Mit Aussenspielern wie Gabbiadini und Sanchez wäre es sicher möglich. Sind zwei absolute Arbeiter. Im ZM hätte man dann mit Pirlo, Marchisio, Pogba und Vidal 4 Topleute um zu rotieren. Als RV hätten wir Lichtsteiner und Caceres, für die IV Barzagli, Bonucci, Chiellini und Ogbonna und als LV Asamoah und evtl. Lulic. Rein Finanziell sollte dieser Kader machbar sein. Lulic mit Quagliarella und ein paar Millionen verrechnen. Gabbiadini zurück holen und evtl einen anderen Jungspund zur Samp schicken. Nani wäre den Gerüchten nach ja sowieso günstig. Und Sanchez müsste man eben aus den Verkäufen von Vucinic, Isla, Padoin, Peluso, de Ceglie, Motta und Immobile finanzieren. Die Frage ist halt ob man dann nicht doch noch einen MS braucht ? Fürs 4-3-3 wären die 6 Spieler ausreichend. Fürs 4-2-4 auch ? Gut Giovinco, Sanchez und Gabbiadini könnten alle auch im Zentrum spielen. Vielleicht kann man auch die Leihe von Osvaldo um ein weiteres Jahr verlängern ? Im schlimmsten Notfall könnte auch Asamoah oder Lulic LA spielen.
Wird auf jedenfall eine heiße Transferphase und ich hoffe dass der Kader bei Vorbereitungsbeginn steht.

23 die Flügel am Mo Mai 05, 2014 8:07 pm

PQF


Gast
Wie ich es hier bereits in einem anderen Beitrag geschrieben haben bräuchte die Juve dynamische Flügelspieler. Ich habe beide Spiele gegen Benfica angeschaut und aus den Flügen kam deutlich wenig. Lichsteiner ist sicherlich keine Weltklasse. Er ist kein dribbling starkes Spieler und gehört nicht in einer Top Manschaft wie Juve, sondern in die Bundesliga bei einem Hannover oder was immer für andere Mannschaften ausser Bayern in der fantastischen deutsche Liga spielen.
Süd-europäisches/Süd-amerikanisches Talent und Dynamismus fehlt klar in den offensiven Flügen bei Juve. Benficas Gaitan oder Salvio würden dort super passen. Oder halt Nani, der eine schwierige Saison hatte wegen Verletzungen.Weltklasse ist der sowieso, gegeben er ist sogar Stammspieler der portugiesischen Nationalmannschaft.

24 Re: Estate Mercato 2014/2015 am Mo Mai 05, 2014 9:01 pm

OneLove1897

avatar
Autor
Autor
Dynamismus ? Sehr kreativ! Dynamik heißt das Wort welches du meinst.

Freut mich dass du so an Juve interessiert bist seit wir gegen euch gespielt haben, aber fürs 3-5-2 sind Lichtsteiner und Asamoah schon passend, da sie wesentlich mehr defensiv Aufgaben haben als in der Offensive. Trotzdem Danke für deine Einschätzung.

25 Dynamismus am Mo Mai 05, 2014 10:03 pm

PQF


Gast
LOL:) ich bin Portugieser. Deutsch ist eigentlich nur meine Dritte oder Vierte Sprache. 3-5-2 ist kein System mit dem man heutzutage internationale Wettbewerbe gewinnen wird. Kannst du es dir vorstellen mit einer Dreierkette gegen Cristiano Ronaldo oder Messi in den Flügen zu spielen? Natürlich nicht. No chance. Natürlich bin ich auch ein Juve Fan. Mannschaften, die taktisch und strategisch fantastisch spielen, gefallen mir seit immer. Wahrscheinlich weil es die portugiesischen Team nochmalerweise nicht richtig und effektiv machen können. Die Budgets sind natürlich auch anders. Ist halt nicht unsere Sache, so gut zu verteidigen, wie es diesmal Benfica doch gemacht hat. Und da ist Juve schon seit immer eine Klasse für sich. Cool für mich, dass Benfica endlich mal de Reife gefunden hat, um gegen diese Art von Mannschaften zu siegen. Nur die Arroganz von Conte vor und nach dem Spiel und die Pressekonferenzen waren eigentlich traurig. Wollte er irgendwie verdeutlichen, dass Benfica in Turin verteidigt hat, wenn die Juve seit 60 Jahren immer so spielt und auch oft genug erfolgreich ist ? Völlig daneben.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 14]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 

:: Startseite :: Nach oben ::