Juventuswelt
Herzlich willkommen im ersten deutschsprachigen Juventus Forum, auf der Juventuswelt!

Wenn du noch kein Profil bei uns erstellt hast, kannst du dies mit einem klick auf "Anmelden" ändern.
Die Anmeldung ist natürlich 100% kostenlos und innerhalb einiger Minuten abgeschlossen.

Falls du schon bei uns registriert bist, klicke auf "Login" und logge dich ein.

Wir wünsch dir noch viel Spaß auf der Juventuswelt.
Partner
Gianluigi Buffon International

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

*Sabu*

avatar
Grafikerin
Grafikerin

http://gianluigibuffon.forumo.de/post45074.html#p45074

Mario Balotelli scheint erstmals seit den Weltmeisterschaften in Brasilien im italienischen Nationalteamkader auf.

Teamchef Antonio Conte, der nach der WM die Nachfolge von Cesare Prandelli antrat, beruft erstmals in seiner Amtszeit den verhaltensoriginellen Stürmerstar ein.

Am Sonntag trifft die "Squadra Azzurra" in Mailand in der EM-Qualifikation auf Kroatien. Nicht mit dabei sein kann Andrea Pirlo. Der Regisseur von Juventus Turin leidet an Muskelbeschwerden.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://gianluigibuffon.forumo.de/

JuveFan1995

avatar
Autor
Autor
Ja das habe ich auch schon gelesen. Aber ich frage mich immer noch wieso ?

Denn tolle Leistungen hat er in Liverpool nicht gezeigt.
Entweder ist das wegen dem Marketing oder weil Conte sich selbst ein Bild von seinen Leistungen machen will und da COnte bekanntlicher Maßen die gabe hat das beste aus seinen Spielern heraus zu holen, kann vielleicht Balotelli auch wieder zu altem Glanz vergangener Tage finden.

Manuel86


Veteran
Veteran
Hmm, fragwürdig Entscheidung.
Ich hoffe nur, dass er nicht aufgrund seines namens wieder einen fixplatz hat.
Aber es gibt so Spieler, die sich im Kreise der Nationalmannschaft wohl fühlen und dort ihre besten Leistungen abrufen können. Wie z.B. Podolski, ich finde ihn extrem unsympathisch, aber man muss ihn für seine Leistung für Deutschland respektieren.
Ich hoffe, dass auch balotelli für sein Land alles gibt.
Denn ich finde er hat den richtigen Durchbruch als Spieler noch nicht geschafft, bisher nur kurzzeitige spitzenleistungen sind zu wenig.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 

:: Startseite :: Nach oben ::