Juventuswelt
Herzlich willkommen im ersten deutschsprachigen Juventus Forum, auf der Juventuswelt!

Wenn du noch kein Profil bei uns erstellt hast, kannst du dies mit einem klick auf "Anmelden" ändern.
Die Anmeldung ist natürlich 100% kostenlos und innerhalb einiger Minuten abgeschlossen.

Falls du schon bei uns registriert bist, klicke auf "Login" und logge dich ein.

Wir wünsch dir noch viel Spaß auf der Juventuswelt.
Partner
Gianluigi Buffon International

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Joe`s Saison-Check am Mi Okt 03, 2012 10:13 pm

joe76

avatar
Autor
Autor

2 Re: Joe`s Saison-Check am Do Okt 04, 2012 2:46 pm

JuveFan1995

avatar
Autor
Autor
Also ich empfinde ähnlich wie du uns fehlt noch der richtige Knipser ganz vorne. Top Spieler hin oder her.

Aber so kann das echt nicht weiter gehen ich meine was nützt uns ein Weltklasse Mittelfeld und ein äußerst guter Torwart, wenn die Abwehr Fehler macht die nachher so verherend sind das auch nicht Buffon die Bälle halten kann.

Und ich glaube der Grund warum kein Top Player kam bzw. kein Knipser kam ist, weil Juve einfach zu viel wollte. Es fing an von groß auf klein erst mit den unverkäuflichen Higuain, dann der zu Teure RvP und am ende war nurnoch Llorente da, aber sein Vorstand war zu stur.
Also wenn ich in so einer Lage wäre hätte ich lieber jemanden wie z.B. Damiao gekauft aber Juve wollte einfach jemanden der sich bereits einen Namen gemacht hat.
Ich hätte Damiao gekauft er wollte zu Juve und Juve hat erstmal nein gesagt nur weil sie erhofft hatten jemand besseren zu finden. Und ich meine solange er die Tore in Juve macht ist mir egal wer das ist (könnte sogar Boriello sein) hauptsache der Spieler kommt auf ca. 20 Tore.

Ich hoffe das Juve in der Winterpause sich speziell auf den Sturm orientiert was Transfers angeht.

Aber ich glaube Juve wird das bis dahin schon packen Juveflaggelogo

3 Re: Joe`s Saison-Check am Do Okt 04, 2012 2:59 pm

juve1992


Autor
Autor
Die mannschaft wirkt müde vorallem pirlo. die abwehr macht ihre sache zwar gut aber nicht so gut wie in der rückrunde der letzten saison, da gebe ich dir recht zu viele fehler. jedes spiel ein 3-5-2 zu spielen ist meiner meinung nach ein fehler. denn das mittelfeld muss zu viel laufen . ich würde das 4-3-3 öfters wieder sehen.

lichti-lucio/bonnuci-barzagli-chiello
vidal-pirlo-marchisio
gio- vucinic/q27- asamoah/pepe ( falls dieser endlich wieder fit wird )

problemlos kann man mit dieser aufstellung auch ohne auswechseln auf das 3-5-2 wechseln! indem asamoah oder pepe sich zurück ziehen und lichtsteiner nach vorne kommt.

gegen chievo und dem as rom haben wir unser (fast) ganzen können gezeigt. gegen parma chelsea florenz und vorallem gegen donetzk war ich unzifrieden! die pässe kamen nie an, man hatte viel weniger ballbesitz als gewohnt und die abwehr war zu unkonzentriert...gegen udine ist es schwer zu bewerten , denn trotz dem 4:1 haben wir erst nach udines roter karte gut gespielt.

Meine prognose: Ohne conte an der linie sind wir schwächer. in der serie a bleiben wie maß aller dinge ( aber auch nur weil viele team grotten schlecht geworden sind roma,inter,ac) Platz 1 vor napoli und lazio!

Im pokal sehe ich uns durch die 3fache belastung im halbfinale raus, da wir wieder mit ner mischung aus der ersten und zweiten mannschaft spielen werden und wir uns auf die CL konzentrieren werden.

So und in der CL könnte es zum finale reichen, es könnte aber auch schon iim 8telfinale schluss sein! es kommt drauf an! Ist die mannschaft konzentriert und nicht nervös ist auch ein sieg gegen barca mäglich. spielt die mannschaft wie gegen die ukrainer oder wie anfgangs gegen london, sind manu,bayern,real,arsenal,barca und city wohl zu gut für uns.

Ich sehe uns ählich wie den bvb. letztes jahr sind die durch dummer fehler rausgeflogen da sie zu nervös waren. dieses jahr hätten sie city schlagen können und das in manchester. sie brauchten halt eingewöhnungszeit. da wir viele spieler haben die keinen plan vom internationalem geschäft haben brauchen wir das auch, deswegen : diese saison früh raus, nächste tripple chance!
( mit einem erfahrenem delpiero im sturm als leader hätten wir dieses problem der unerfahrenheit wohl nicht) nur so als kleine stichelei gegen unseren presidenten.

Sorry wegen den rechtschreibfehlern aber habe es eilig und das musste noch raus.

4 Re: Joe`s Saison-Check am Sa Okt 06, 2012 12:05 am

Mauro

avatar
Supermember
Supermember
juve1992 schrieb:Ich sehe uns ählich wie den bvb. letztes jahr sind die durch dummer fehler rausgeflogen da sie zu nervös waren. [..] da wir viele spieler haben die keinen plan vom internationalem geschäft haben brauchen wir das auch

Da bin ich ganz anderer Meinung. Hier mal die Spieler mit internationaler Erfahrung:

Buffon, Barzagli, Bonucci, Chiellini, Pirlo, Marchisio.

Diese Spieler reichen völlig aus um den anderen die nötige Sicherheit zu vermitteln. Ganz zu schweigen von Antonio Conte, unter den diese Jungs zu allem möglich sind. Was viel zu sehr unterschätzt wird, ist dass Shaktar, Fiorentina und Chelsea erstklassige Spiele gemacht haben. Außerdem dürft ihr auch nicht vergessen, dass ein gewisser Pirlo offensichtlich erschöpft ist, weshalb langsam Pogba eingeführt wird. Hinzu kommt, dass Pepe und Isla, meiner Meinung nach zwei hochwertige Spieler, auch so gut wie nie gespielt haben. Wenn sie reinkommen und einige Spieler mal durchatmen können, wird sich das Blatt schnell wenden.

Dass Matri an seine anfängliche Form nicht zurückkommt ist für mich unbegreiflich. Er hat jeglichen Torinstinkt verloren und manchmal macht er Dinger nicht rein, die viel schwieriger zu vermasseln sind als alles andere. Ich hoffe es endet nicht wie mit Sissoko, der seine Form auch nie wieder zurückerlangen konnnte. Wie es dann ausging wissen wir alle...

Juveflaggelogo

http://www.juventuswelt.com

5 Re: Joe`s Saison-Check am So Okt 07, 2012 9:58 pm

tesarek_hauns

avatar
Member
Member
Der Bericht von joe76 - vielen Dank übrigens - bringt es meiner Meinung nach auf den Punkt:
Mäßige Saisonleistungen und ein Problem im Angriff.

Ein Milan-Fan wäre zur Zeit wahrscheinlich froh, ginge es Milan aktuell so wie Juventus bzw. würde sich fragen wozu wir hier eigentlich diskutieren.

Nüchtern betrachtet, verlief der Saisonauftakt durchaus positiv. Kritisch betrachtet jedoch müssen wir festhalten, dass die bisherigen Leistungen nicht immer "meisterlich" waren. Bei manchen Spielen (wie zuletzt in der CL gegen Borisow) musste man sich Sorgen machen nicht als Verlierer vom Platz zu gehen. Einzig das 4:1 gegen den AS Roma stellte für mich eine Ausnahme dar.

Meiner Meinung nach muss Juventus - spätestens Anfang nächster Saison - am Transfermarkt zuschlagen und einen Stürmer holen.

Solange Juventus an 1. Stelle steht, ist es für mich persönlich egal ob man 3:0 oder 1:0 gewinnt.

Forza Juve

Johann

6 Re: Joe`s Saison-Check am Mo Okt 08, 2012 12:27 pm

Mauro

avatar
Supermember
Supermember
ich nehme an du meintest shaktar

http://www.juventuswelt.com

7 Re: Joe`s Saison-Check am Mo Okt 08, 2012 8:39 pm

tesarek_hauns

avatar
Member
Member
Mauro schrieb:ich nehme an du meintest shaktar

Danke ... genau die :-)

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 

:: Startseite :: Nach oben ::