Juventuswelt
Herzlich willkommen im ersten deutschsprachigen Juventus Forum, auf der Juventuswelt!

Wenn du noch kein Profil bei uns erstellt hast, kannst du dies mit einem klick auf "Anmelden" ändern.
Die Anmeldung ist natürlich 100% kostenlos und innerhalb einiger Minuten abgeschlossen.

Falls du schon bei uns registriert bist, klicke auf "Login" und logge dich ein.

Wir wünsch dir noch viel Spaß auf der Juventuswelt.
Partner
Gianluigi Buffon International

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Conte nimmt stellung zu den Transfers. am Mo Dez 17, 2012 7:30 pm

JuveFan1995

avatar
Autor
Autor
Unser Chef Trainer Antonio Conte hat sich über die Transferspekulationen geäußert. Darunter auch der Transfer von Drogba.

Laut der Gazetta Dello Sport ist Drogba schon so gut wie in unseren Reihen, aber Conte äußerte sich wie folgt gegenüber der Corriere dello Sport:

"Über Transfers zu reden erscheint mir ein wenig respektlos gegenüber meinen derzeitigen Spielern, die in den letzten Jahren großen Einsatz und Engagement für meine Ideen gezeigt haben. Wir bleiben am Boden. Es ist angesichts der derzeitigen Wirtschaftslage eine schwierige Zeit, nicht nur für Juventus, sondern für alle Klubs"

"Ich werde keine Topspieler verpflichten, denn uns fehlen die Mittel, um diese zu finanzieren"
"Wir müssen das Beste aus dem machen, was wir haben. Wir müssen hart arbeiten und versuchen, unsere derzeitigen Spieler zu Topspielern zu formen."

Quelle: spox.com

Ich glaube das war einfach nur ein cleverer Schachzug von Conte, damit andere Vereine in den laufenden Transferverhandlungen nicht dazwischen funken, indem sie mit einsteigen in den Poker.

Kann aber auch sein das an dem Drogba Transfer wirklich nichts dran ist.

Was meint ihr ?

2 Re: Conte nimmt stellung zu den Transfers. am Mo Dez 17, 2012 7:43 pm

MoloR___!

avatar
Supporter
Supporter
Ich sage juve muss sich zwischen drogba und lorrente endscheiden!
Ich würde mit lorrente ein vorvertag für den sommer machen und drogba ausleihen Schal

3 Re: Conte nimmt stellung zu den Transfers. am Mo Dez 17, 2012 7:46 pm

JuveDavide

avatar
Supermember
Supermember
ich glaube drogba wird nicht kommen... warum sollte ein drogba uns helfen können? er ist denke ich nich geeignet für unser spiel...
und llorente wird wohl in die premier league wechseln..
david villa hört sich für mich momenan an besten an... oder Q27 einfach jedes spiel einsetzten... der wird seine tore ganz sicher machen..bin ich mir 10000% sicher

4 Re: Conte nimmt stellung zu den Transfers. am Di Dez 18, 2012 4:59 pm

joe76

avatar
Autor
Autor
Laut meinen Infos ist Marotta ziemlich sicher mit Drogba und dessen Berater am verhandeln. Der letzte Knackpunkt soll wohl die Vertragslänge sein, Juve möchte 6 Monate + Option auf ein weiteres und er will 2 1/2 Jahre Vertrag. Marotta soll jetzt angeblich direkt 18 Monate geboten haben. Einige sind sich sicher das Drogba nach Turin wechselt, andere sagen er wird wieder für Chelsea auflaufen. Vereinzelt tauchen Meldungen auf das Milan angeblich auch an ihm interesse haben soll.

Anzumerken ist ein ganz wichtiger Faktor. Der Drogba Transfer hat absolut Null mit dem Llorente Transfer zu tun. Llorente soll ziemlich sicher im Sommer ablösefrei nach Turin wechseln, offiziell darf es aber noch keine Einigung geben denn das würde ne dicke fette Strafe von der Ueafa mit sich ziehen. Denke Anfang Januar wissen wir alle ob da was dran ist, denn in der ersten Januarwoche darf es die Unterschriften offiziell geben.

Und auf die Frage wieso ein Drogba uns helfen soll ? Nuja... er ist wirklich sehr sehr erfahren, ist absolut eiskalt vorm Tor und wenn er nur die hälfte der Chancen rein macht die unsere Stürmer derzeit nicht machen dann holt er sich in der Rückrunde noch die Torschützenkrone. Meine persönliche Meinung zu Drogba. Er ist nicht der jüngste und hat nur noch 2-3 Jahre auf höchstem Level vor sich, aber die Zeit würde reichen um Spieler wie Immobile oder Giabbadini soweit reifen zu lassen dass sie in die Fußstapfen füllen können.

5 Re: Conte nimmt stellung zu den Transfers. am Di Dez 18, 2012 9:29 pm

juve1992


Autor
Autor
Ich denke Drogba soll kommen, der sportdirektor von juve Fabio Paratici war ja schon in london um mit seinem berater zu sprechen. conte dementiert das erste mal über einen transer vielleicht heißt das was. ich selber würde diesen transfer hammer finden. für die nächsten 1,5 jahre ausgesorgt bis dahin kann man einen jungen top spieler finden .

6 Re: Conte nimmt stellung zu den Transfers. am Mi Dez 19, 2012 5:06 pm

JuveFan1995

avatar
Autor
Autor
Naja also ich habe über Drogba gelesen das Juve einen 1 Jahres vertrag anbietet aber Drogba will 2 Jahre haben naja
also ich würde Drogba nicht gut finden der kommt nähmlich von den Chelsea verlierern Lachen

Außerdem kann ich mir Drogba nicht im Juve Team vorstellen, weil Drogba ist eig. ein Stürmer der eher nach hinten Arbeitet und nicht nach Vorne. Er holt sich die bälle lieber und leitet dann ein konter ein sollte es zu einem Konter kommen ist Drogba mit vorna aber wenn es ein Angriff ohne Konter ist, wird es schwer für ihn !

Was ich damit sagen will ist wir brauchen keinen Drogba wir können mit unseren Stürmern gut Leben (außer Matri) und sollte doch ein anderer Top-Stürmer kommen wäre das auch nicht schlecht aber bitte kein Drogba Traurig

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 

:: Startseite :: Nach oben ::