Juventuswelt
Herzlich willkommen im ersten deutschsprachigen Juventus Forum, auf der Juventuswelt!

Wenn du noch kein Profil bei uns erstellt hast, kannst du dies mit einem klick auf "Anmelden" ändern.
Die Anmeldung ist natürlich 100% kostenlos und innerhalb einiger Minuten abgeschlossen.

Falls du schon bei uns registriert bist, klicke auf "Login" und logge dich ein.

Wir wünsch dir noch viel Spaß auf der Juventuswelt.
Partner
Gianluigi Buffon International

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Vidal für keine Summe dieser Welt zu haben! am Do März 28, 2013 2:43 pm

juve1992


Autor
Autor
Juventus hat bekannt gegeben, dass Arturo Vidal weder für eine Ablöse noch für einen Spielertausch zur Verfügung steht! Marotta beseitigte damit alle Gerüchte.

Mehrere Medien berichteten zuletzt, dass Juve Vidal für 30 Millionen zu den Bayern ziehen lassen würde, sollte man dafür Suarez bekommen. Ausserdem stand ein Tausch mit Higuain im Raum.

Stattdessen können sich Juventus Fans auf eine weitere Verlängerung bis 2018 freuen. Vidal selbst sagte , dass er sich sogar ein Karriereende bei den Turinern vorstellen kann.

Der Chilene wechselte erst letzte Saison für 10 Millionen + 2 Millionen Boni nach Turin. Wurde nicht nur sofort Stammspieler und Liebling der Fans , sondern auch zu einem Weltklasse Spieler.

Ich bin mir sicher das es die beste Entscheidung ist. Sollte vidal weiter bis zum Karriereende so spielen , wieso ihn dann verkaufen? Er der Zweikampf stärkste 6er auf der Welt.

JuFantus

avatar
Member
Member
Danke für die tollen Neuigkeiten Bier !

Vidal ist wirklich einer der besten der Welt und solange "wir" so erfolgreich sind, wird er auch nicht gehen WOLLEN. Da kann Bayern noch so betteln !

Wenn er sich sogar ein Karriereende vorstellen kann (ebenfalls Quagliarella und bestimmt noch andere) spricht das doch mMn für ein ausgeglichenes Umfeld und EHRLICHEN Teamgeist!!! Aufjedenfall weiter so Schal

JuFantus

avatar
Member
Member
Anscheinend hat Real Madrid sein Angebot auf 50!!!! Millionen für Vidal erhöht.

Puhh, also bei dem Betrag muss man sich das wohl mal wirklich überlegen und ggf. das annehmen Traurig.

Pogboom

avatar
Supermember
Supermember
Nein, das Angebot darf man nicht annehmen. Arturo ist einer der wichtigsten Spieler von Juve. Den muss man um JEDEN Preis halten. Das Geld kann man mit einem Halbfinaleinzug in der CL auch einspielen und ohne Vidal wird es Juve nicht schaffen, in das Halbfinale einzuziehen.
Auch ist man in der Lage, ein solches Angebot auszuschlagen und ist nicht auf das Geld angewiesen.

5 ER muss bleiben am Di Jul 23, 2013 1:36 pm

miklo_107


Member
Member
sehe ich auch so vidal darf juve nicht verlassen er ist einer unserer wichtigsten spieler...
wenn wir wieder an die spitze wollen dürfen wir solche spieler für kein geld der welt hergeben!


Juveflaggelogo 
Forza Juve

JuFantus

avatar
Member
Member
Wie wärs Vidal verkaufen und dafür Verratti holen und man hätte noch ein dickes Plus auf dem Konto. Falls das ginge wäre ja das mMn überragend und wäre sogar einverstanden mit einem Wechsel.

Pogba und Verratti als zdm, ich glaub da käm keiner mehr durch Daumen 

JuveFan1995

avatar
Autor
Autor
ehm doch da wämen alle durch aus dem Grund weil veratti noch nicht so weit ist und Pogba eher der Motor fürs offensiv Spiel ist.
Und nicht zum ballrückgewinnung wie Vidal es tut.

Er ist einfach nicht ersetzbar!

Ich weiss gar nicht mehr wie Juve vor ihm ohne ihm ausgekommen ist ;D

Manuel86


Veteran
Veteran
Würde ihn nicht abgeben, nichtmal für 70 Mio, außer er möchte nicht verlängern, dann kann man aber auch noch bis nächstes Jahr warten. Veratti würde ich trotzdem gern spätestens nächstes Jahr bei uns sehen. Denke auch, dass er einen vidal nicht ersetzten kann, vl in ein paar Jahren...

JuFantus

avatar
Member
Member
Vidal ist wirklich ein Arbeitstier und ist auch zweifelsohne Weltklasse. Aber Verratti wäre vllt. jetzt noch recht günstig zu haben.

joe76

avatar
Autor
Autor
Hmmm.... also Vidal wird uns 100%ig erhalten bleiben. Wenn einer im Mittelfeld verkauft werden soll dann ist von Marchisio die rede. Doch auch da hat man nicht vor ihn ziehen zu lassen wenn kein 40 Mio. + Angebot rein schneit.

Was Verratti angeht, Juve hat mit Ihm ein Abkommen das sollte er PSG verlassen, Marotta der erste Ansprechpartner sein wird. Ob er allerdings in 1-2 Jahren noch in Conte`s System passt ist noch abzuwarten. Meiner Meinung nach ist er dabei ein System ohne Drahtzieher im MF aufzubauen und Pirlo könnte in dieser Saison die eine oder andere Spielpause mehr erhalten als in der vergangenen Saison. Grund dafür scheint zu sein das immer mehr Gegner den Fokus drauf legen Pirlo aus dem Spiel zu nehmen und zu Kontern als selbst versuchen das Spiel zu machen.

Mit 3 Ballsicheren Kämpfern im MF würde er mehr Spielkontrolle
erreichen und vor allem wäre das Spiel nicht von Pirlo oder evtl. in Zukunft einem Verratti abhängig den man mit 2 Mann decken bzw. ausschalten kann.

Fakt ist das in diesem Jahr der Grundstein im Kader geschaffen werden soll um in der nächsten Saison mit 1-2 Zukäufen von hohem Niveau die CL gewinnen zu können.

Dazu sollen nach Llorente, Tevez und Ogbona noch min 2 Spieler verpflichtet werden die mehr Durchschlagskraft im Flügelspiel bringen und die Abwehr entlasten.

Das 4-1-2-3 oder 4-2-4 könnte im laufe der Saison das 3-5-2 ablösen, zumindest wird der Kader so aufgebaut das Conte diese Varianten einspielen kann.

joe76

avatar
Autor
Autor
Nunja, ich bin ein absoluter Befürworter das man Vidal um jeden Preis hält. Dennoch sehe ich es nicht so das man ohne Vidal nicht um die CL mitsprechen kann. Mit Vidal, Pogba, Marchisio, und Pirlo hat man 4 geniale MF Spieler für max 3 Plätze im Kader. Selbst wenn 2 davon verkauft werden hat man einen Asamoah und einen Marrone in der Hinterhand die sich ohne Probleme einfügen würden ins System. Auch wenn Asamoah in der letzten Saison meistens links gespielt hat, so ist er ein ZMF Spieler und kann da am stärksten aufspielen.

Juves größte stärke ist das Kollektiv, die Mentalität und der Siegeswillen. Da wird kein Abgang von 1-2 Säulen etwas dran ändern können.

juve1992


Autor
Autor
Ich finde das spielertypen wie vidal extrem selten geworden sind. Selbst wenn wir 50 Millionen bekommen würden, brauchen wir wieder so einen kämpferischen defensiven 6er der auch noch torgefährlich ist. Wen sollten wir dann holen? Busquets , martinez und yaya toure fallen mir vom.spieltyp her ein aber keiner kommt an vidal ran.

Unser besten Mann sollte man nicht verkaufen ausser wenn er wirklich will was schade wäre

nbang


Member
Member
Einen Stammspieler wie Vidal für 50 Millionen herzugeben macht doch überhaupt keinen Sinn, wenn man bedenkt, dass man sich einen guten Ersatz auch überlegen müsste. Auf dem Markt gibt es nichts vergleichbares und wenn, dann müsste man mindestens 20 Millionen für einen schlechteren Spieler zahlen.
Mit Viertelfinale Championsleague und Meisterschaft müsste doch genug Geld da sein. Man darf auch nicht den Samsung-Deal vergessen, der über €100 Mio (bin nicht sicher^^) eingebracht hat.
Bisher sehe ich momentan eine Transferbilanz von nur ca -9 Millionen! Das Vidal-Gerücht halte ich für unwahrscheinlich.
Aber was ich nicht verstehe, warum man nicht jetzt mal 50 Millionen investiert, um die Mannschaft punktuell zu verstärken. Mir scheint die finanzielle Lage heuer sehr gesund zu sein.
Würde mir noch einen Flügelspieler und einen Stürmer für je 25 Millionen wünschen

juve1992


Autor
Autor
Also wirklich nur abgeben wenn er gehen will. wobei mich das an zidane erinnert. Genau wie vidal wollte er wenn überhaupt nur zu real. Und für zidane kam Nedved und thuram...wenn also für vidal der gehen will ein veratti und und noch ein Top Spieler kommen würde ok. Aber nur wenn vidal nicht verlängern würde


Jeder hat seinen Preis..bei 200 mille würde bestimmt auch barca schwächeln..

juve x sempre 27

avatar
Besucher
Besucher
Juve soll endlich investieren.
Schließlich haben sie große Ziele wie Cl sieger und ohne top spieler wird es nichts spätestens wenn du auf einen gegner wie bayern trifft.
Auch in der serie a machen teams wie rom napoli oder fiorentina angst!!
Also geld auf den tisch und aguero hahaha

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 

:: Startseite :: Nach oben ::